Tobias J. Koch

Über mich

Seit den Jahren an der Uni Kiel faszinieren und inspirieren mich die Literaturen und Sprachen des Ostseeraums. Ich feile an meinem eigenen kreativen Schaffen in Form von Lyrik, Prosa, Essays und Artikeln, bin aber auch als Übersetzer, insbesondere von Lyrik, aus dem Dänischen tätig. Ich bin ein großer Freund des deutschen Expressionismus, der Beatlyrik und darüber hinaus ausdrucksstarker, energischer und absurder Poesie. Derzeit lebe ich in der estnischen Hauptstadt Tallinn.

%d Bloggern gefällt das: